„Du bist ein Girlboss, du kannst alles schaffen!“, solche Sprüche haben bei Lilli Koisser – Business-Coach für Freiberufler – schon immer einen üblen Beigeschmack gehabt. Obwohl sie solche Statements früher selbst verbreitet hat, hat eine leise Stimme in ihr schon immer gezweifelt: „Ist das wirklich für ALLE Menschen wahr?“
Seit etwa einem Jahr positioniert sich Lilli auch in politischen und gesellschaftlichen Fragen auf ihren Social Media Accounts und in ihrem Podcast. Sie setzt sich für Chancengleichheit ein, zeigt auf, wo Rassismus, Sexismus, toxische Spiritualität und Verschwörungstheorien uns den Blick vernebeln. „Meine Wunschkundin sollte auch meine Werte teilen“, sagt sie und ist sich bewusst, dass sie mit ihren klaren Worten auch Menschen abschreckt.
Wie sich Lillis Arbeit durch diese klare Positionierung verändert hat und wie dieses Engagement auch zu ihrem persönlichen großen Warum passt, hat sie mir im Interview verraten.

Verrate mir: Wie stehst du zu politischen Statements auf Business-Accounts? Und: Traust du dich selbst Stellung zu beziehen?

Du möchtest gerne Unterstützung beim regelmäßigen Posten auf Social Media, damit du dein WARUM und dein Herzensunternehmen unter die Menschen bringst, die es brauchen?

Dann werde Gründungsmitglied und sei bei der KEEP CONTENT COMMUNITY ab dem 9. August 2021 dabei! Dich erwarten wertvolle Planungsworkshops um den Neumond, ein Quick Coaching, Co-Working-Tage, die neuesten Informationen über Social Media und was dafür für dich davon relevant ist, Überraschungen und vieles mehr! Als Gründungsmitglied erhältst du 4 Monate Zugang im Preis von 3! Schaue dir den Inhalt dieses Programms hier genauer an.