Der Live Workshop beginnt in
0
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec
Jetzt buchen

Social Media Marketing
für Yogalehrer

Logo Bianca Fritz
Der Live Workshop beginnt in
0
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec
Jetzt buchen

Social Media Marketing
für Yogalehrer

Fülle deine (Online-)Yogaklassen

Gewinne mit wertebasiertem Social-Media-Marketing neue Schüler. Bilde eine lebhafte Yoga-Community online, die es kaum erwarten kann, sich (wieder) offline zu treffen.

Intensivprogramm bestehend aus Online-Workshops und 1:1-Coaching für YogalehrerInnen. Gemeinsam erarbeiten wir eine Social-Media-Strategie, mit der es dir leichtfallen wird, regelmäßig zu posten.
Und damit mehr Menschen zu erreichen, als es deine Flyer je konnten.

Jetzt buchen

Fülle deine (Online-)Yogaklassen

Gewinne mit wertebasiertem Social-Media-Marketing neue Schüler. Bilde eine lebhafte Yoga-Community online, die es kaum erwarten kann, sich (wieder) offline zu treffen.

Intensivprogramm bestehend aus Online-Workshops und 1:1-Coaching für YogalehrerInnen. Gemeinsam erarbeiten wir eine Social-Media-Strategie, mit der es dir leichtfallen wird, regelmäßig zu posten.
Und damit mehr Menschen zu erreichen, als es deine Flyer je konnten.

Jetzt buchen

Liebe Yogalehrerin, lieber Yogalehrer

Welch ein Schock: Dein Yogastudio, oder das Studio bei dem du arbeitest, muss auf unbestimmte Zeit schließen. Der persönliche Kontakt, die Wärme, die Gemeinschaft, die du dir aufgebaut hast – alles das ist plötzlich weg. Und du fürchtest um deine Lebensgrundlage. Wie kannst du jetzt mit dieser Krise umgehen?

Vielleicht hast du dich schon mit der Frage auseinander gesetzt, wie du weiterhin für deine SchülerInnen und Schüler da sein kannst. Ich habe in den vergangenen Wochen ein Webinar gegeben und einen ausführlichen Blogbeitrag darüber geschrieben, wie du jetzt ohne große Technikkenntnisse und ganz schnell deine Kurse weiter online anbieten kannst. (Wenn du das noch nicht ausprobiert hast, keine Panik: Zu diese Kurs gehört auch ein Schritt für Schritt Guide zu guten Online-Yogaklassen online mitsamt Tipps für gute Tools, Mikrofone und Co.)

Wenn du schon erste Online-Yogaklassen gegeben hast, ist dir vielleicht aufgefallen: Mit ein bisschen Übung ist es möglich hier eine ähnliche Energie aufzubauen, wie in deinen Offline-Klassen.

Aber das weiß man erst, wenn man es ausprobiert hat. Und nicht nur du bist skeptisch und hast vielleicht Vorurteile gegenüber der Technik – deinen Schülerinnen und Schülern geht es genau so.

Vielleicht sind deine Klassen daher weniger rege besucht, als du es gewohnt bist. Das ist normal. Jeder Wechsel bringt zu Beginn einen Verlust an Schülerzahlen mit sich.

Lass uns jetzt gemeinsam erarbeiten, wie du online sichtbar werden kannst, um deine bestehenden und neue Schüler besser zu erreichen.

Online zu unterrichten, kann eine tolle Chance sein. Wenn du dich klar positionierst und von anderen Angeboten abhebst, erreichst du mit deinen Klassen auch Menschen, die weit weg von deinem Studio sind. So kannst du ein zweites, ortsunabhängiges Standbein aufbauen.

„Aber ich will ja gar nicht immer online unterrichten! Muss ich trotzdem Social Media Marketing machen?“

Wenn du jetzt schon gemerkt hast, dass online zu unterrichten für dich nur eine Übergangslösung sein soll, kannst du deine Social-Media-Strategie so gestalten, dass sie besonders deine jetzigen Kundinnen und Kunden und neue potenzielle Kundinnen aus deiner Region anspricht. Du nutzt Social-Media außerdem, um im Gedächtnis zu bleiben und das Gemeinschaftsgefühl zu erhalten.

Liebe Yogalehrerin, lieber Yogalehrer

Welch ein Schock: Dein Yogastudio, oder das Studio bei dem du arbeitest, muss auf unbestimmte Zeit schließen. Der persönliche Kontakt, die Wärme, die Gemeinschaft, die du dir aufgebaut hast – alles das ist plötzlich weg. Und du fürchtest um deine Lebensgrundlage. Wie kannst du jetzt mit dieser Krise umgehen?

Vielleicht hast du dich schon mit der Frage auseinander gesetzt, wie du weiterhin für deine SchülerInnen und Schüler da sein kannst. Ich habe in den vergangenen Wochen ein Webinar gegeben und einen ausführlichen Blogbeitrag darüber geschrieben, wie du jetzt ohne große Technikkenntnisse und ganz schnell deine Kurse weiter online anbieten kannst. (Wenn du das noch nicht ausprobiert hast, keine Panik: Zu diese Kurs gehört auch ein Schritt für Schritt Guide zu guten Online-Yogaklassen online mitsamt Tipps für gute Tools, Mikrofone und Co.)

Wenn du schon erste Online-Yogaklassen gegeben hast, ist dir vielleicht aufgefallen: Mit ein bisschen Übung ist es möglich hier eine ähnliche Energie aufzubauen, wie in deinen Offline-Klassen.

Aber das weiß man erst, wenn man es ausprobiert hat. Und nicht nur du bist skeptisch und hast vielleicht Vorurteile gegenüber der Technik – deinen Schülerinnen und Schülern geht es genau so.

Vielleicht sind deine Klassen daher weniger rege besucht, als du es gewohnt bist. Das ist normal. Jeder Wechsel bringt zu Beginn einen Verlust an Schülerzahlen mit sich.

Lass uns jetzt gemeinsam erarbeiten, wie du online sichtbar werden kannst, um deine bestehenden und neue Schüler besser zu erreichen.

Online zu unterrichten, kann eine tolle Chance sein. Wenn du dich klar positionierst und von anderen Angeboten abhebst, erreichst du mit deinen Klassen auch Menschen, die weit weg von deinem Studio sind. So kannst du ein zweites, ortsunabhängiges Standbein aufbauen.

„Aber ich will ja gar nicht immer online unterrichten! Muss ich trotzdem Social Media Marketing machen?“

Wenn du jetzt schon gemerkt hast, dass online zu unterrichten für dich nur eine Übergangslösung sein soll, kannst du deine Social-Media-Strategie so gestalten, dass sie besonders deine jetzigen Kundinnen und Kunden und neue potenzielle Kundinnen aus deiner Region anspricht. Du nutzt Social-Media außerdem, um im Gedächtnis zu bleiben und das Gemeinschaftsgefühl zu erhalten.

Benefits

Benefits

Das darfst du von unserer Zusammenarbeit erwarten …

  • Du wirst dir bewusst, wie und für wen du jetzt da sein möchtest und stärkst damit dein Sankalpa (deine Absicht).
  • Du findest die passenden Worte und Postingideen, um deine Schülerinnen und Schüler jetzt zu unterstützten. Und dich dabei von anderen LehrerInnen abzuheben.
  • Du gewinnst Selbstbewusstsein im Umgang mit der Technik. Lernst Tools und Tricks für tolle Videos und Grafiken kennen.
  • Du wirst von vielen Menschen gesehen, weil du lernst mit den Algorithmen von Facebook und Instagram zu spielen.
  • Du lernst, wie du deine Inhalte so verbreitest, dass sie die richtigen Menschen erreichen. (Das kannst du auch ganz gezielt in deiner Region tun.)
  • Du lernst, wie du deine bisherigen Schülerinnen motivierst, dein Onlineangebot wahrzunehmen. Und wie du sie auch zwischen den Klassen mit guten Inhalten unterstützt.
  • Du lernst die Basics, um gezielt Facebook-Anzeigen zu schalten – denn diese sind jetzt so günstig wie seit Jahren nicht mehr.

Das darfst du von unserer Zusammenarbeit erwarten …

  • Du wirst dir bewusst, wie und für wen du jetzt da sein möchtest und stärkst damit dein Sankalpa (deine Absicht).
  • Du findest die passenden Worte und Postingideen, um deine Schülerinnen und Schüler jetzt zu unterstützten. Und dich dabei von anderen LehrerInnen abzuheben.
  • Du gewinnst Selbstbewusstsein im Umgang mit der Technik. Lernst Tools und Tricks für tolle Videos und Grafiken kennen.
  • Du wirst von vielen Menschen gesehen, weil du lernst mit den Algorithmen von Facebook und Instagram zu spielen.
  • Du lernst, wie du deine Inhalte so verbreitest, dass sie die richtigen Menschen erreichen. (Das kannst du auch ganz gezielt in deiner Region tun.)
  • Du lernst, wie du deine bisherigen Schülerinnen motivierst, dein Onlineangebot wahrzunehmen. Und wie du sie auch zwischen den Klassen mit guten Inhalten unterstützt.
  • Du lernst die Basics, um gezielt Facebook-Anzeigen zu schalten – denn diese sind jetzt so günstig wie seit Jahren nicht mehr.

Warum bei mir

Warum bei mir

In Krisenzeiten sollte man sich auf Menschen mit Erfahrung verlassen.

Hi, ich bin Bianca! Und ich bringe zwei Welten zusammen, die für viele Menschen nicht zusammen gehören. Zum einen war ich 20 Jahre hauptberuflich im Journalismus und der Kommunikationsbranche unterwegs. Zuletzt habe ich eine Onlineredaktion geleitet und dort die Zugriffe auf die Webseite versechzehnfacht – durch geschicktes organisches Social Media Marketing. Meine Leidenschaft ist der gute Text – ich liebe es an den Worten zu feilen, bis sich mir die Härchen am Unterarm aufstellen. Dann weiß ich: Jetzt sitzt die Botschaft.

Vor neun Jahren habe ich zum Yoga gefunden und unterrichte selbst Anusara Yoga – besonders gerne in Verbindung mit Journaling. Schnell ist mir aufgefallen, dass die Yoga-Welt voll großartiger Menschen steckt, die die Welt besser machen. Aber nicht darüber sprechen. Weil sie Berührungsängste mit Marketing haben. Seit 2.5 Jahren coache ich daher Yoga-Lehrerinnen, – studios und Life-Coaches. Damit sie einen zu einem Social Media Auftritt finden, der zu ihren Werten passt.

In Krisenzeiten sollte man sich auf Menschen mit Erfahrung verlassen.

Hi, ich bin Bianca! Und ich bringe zwei Welten zusammen, die für viele Menschen nicht zusammen gehören. Zum einen war ich 20 Jahre hauptberuflich im Journalismus und der Kommunikationsbranche unterwegs. Zuletzt habe ich eine Onlineredaktion geleitet und dort die Zugriffe auf die Webseite versechzehnfacht – durch geschicktes organisches Social Media Marketing. Meine Leidenschaft ist der gute Text – ich liebe es an den Worten zu feilen, bis sich mir die Härchen am Unterarm aufstellen. Dann weiß ich: Jetzt sitzt die Botschaft.

Vor neun Jahren habe ich zum Yoga gefunden und unterrichte selbst Anusara Yoga – besonders gerne in Verbindung mit Journaling. Schnell ist mir aufgefallen, dass die Yoga-Welt voll großartiger Menschen steckt, die die Welt besser machen. Aber nicht darüber sprechen. Weil sie Berührungsängste mit Marketing haben. Seit 2.5 Jahren coache ich daher Yoga-Lehrerinnen, – studios und Life-Coaches. Damit sie einen zu einem Social Media Auftritt finden, der zu ihren Werten passt.

Features

Das bekommst du:

  • 2 x 3h Live-Workshop online auf Zoom zur Ausarbeitung deiner Positionierung und Strategie (11.04. und 13.04., jeweils 10 Uhr)
  • 1 x 60 Minuten 1:1 Betreuung
  • PDF-Workbook für deine Strategie
  • 4 Wochen betreute Facebook-Gruppe mit Aufzeichnungen der Live-Workshops

BONUS:

  • PDF-Guide: Schritt für Schritt zur Online-Yogaklasse (mit Zoom oder Facebook)
  • Masterclass: Überall Gratisvideo … Wie kommunziere ich, dass meine Yoga-Videos Geld wert sind?

Einmaliger Spezial-Preis: Nur 479,00 CHF

(Zahlung in zwei Raten à 250 CHF auf Anfrage möglich. Bitte schreibe dafür eine E-Mail an bianca@biancafritz.com)

Jetzt buchen

Features

Das bekommst du:

  • 2 x 3h Live-Workshop online auf Zoom zur Ausarbeitung deiner Positionierung und Strategie (11.04. und 13.04., jeweils 10 Uhr)
  • 1 x 60 Minuten 1:1 Betreuung
  • PDF-Workbook für deine Strategie
  • 4 Wochen betreute Facebook-Gruppe mit Aufzeichnungen der Live-Workshops

BONUS:

  • PDF-Guide: Schritt für Schritt zur Online-Yogaklasse (mit Zoom oder Facebook)
  • Masterclass: Überall Gratisvideo … Wie kommunziere ich, dass meine Yoga-Videos Geld wert sind?

Einmaliger Spezial-Preis: Nur 479,00 CHF

(Zahlung in zwei Raten à 250 CHF auf Anfrage möglich. Bitte schreibe dafür eine E-Mail an bianca@biancafritz.com)

Jetzt buchen

Das sagen meine Kundinnen

Das sagen meine Kundinnen

„Bevor ich mit Bianca zusammengearbeitet habe, wusste ich nicht, wie ich Social Media angehen soll: Wie sollte ich mir ständig neue Themen aus den Fingern saugen? Wie soll ich regelmäßig und kreativ posten? Und wie bleibe ich mir dabei selbst treu? Heute quillt mein Ideenliste quillt über. Ich weiß, wie ich ansprechende Posts schreibe. Ich weiß, wie ich meine Posts analysieren kann und wie ich das Wissen daraus zukünftig nutze. Ich weiß, wie ich Social Media in einem für mich gesunden Maß nutze. Bianca unterstützt dich einfühlsam dabei, deine eigene Social-Media-Sprache zu finden und dann regelmäßig dran zu bleiben. Ich bin Bianca dankbar dafür, dass sie mich auf meinen Weg gelotst hat und ich jetzt motiviert, ohne Scheu und mit viel Persönlichkeit nach außen gehe. Ich habe innerhalb weniger Monate eine Community von 400 Followerinnen aufgebaut, die wirklich an meinem Thema interessiert sind. Für die Beta-Version meines ersten Onlinekurses konnte ich 90 Teilnehmerinnen gewinnen.“

Ganzes Feedback lesen

Stefanie Krause, über mein 108-Post-Coaching
Claudia Uthke

„Zu Beginn hatte ich so viele Unsicherheiten: Wie oft, was soll ich posten? Wie persönlich soll ich werden? Wie binde ich die Leute, damit sie auch zu mir zum Yoga kommen? Im Coaching habe ich super viel über den Algorithmus gelernt und mit Bianca einen Social-Media-Plan erstellt. Ich habe gelernt, wie ich die Posts so gestalte und schreibe, dass sie die Menschen berühren. Und wir haben immer gemeinsam geschaut: Was schaffe ich gut? Was passt in meinen Alltag? Jetzt fühlt sich die Arbeit mit Social Media viel leichter an, weil ich einen Plan habe, der mir auch Spontanität erlaubt. Mein Yogastudio ist gut ausgelastet, ich habe eine zweite Zweigstelle eröffnet und mich darüber gefreut, dass sogar schon das Yogajournal einen Beitrag von mir geteilt hat.“

Ganzes Feedback lesen

Claudia Uthke, mehrfache Yogastudiobesitzerin über mein 108-Post-Coaching
Jenny Guggisberg

„Besuch den Workshop bei Bianca unbedingt! Zweifel gegenüber Social Media können sich auflösen und du kannst dich endlich frei fühlen, diese Plattformen positiv zu nutzen und zwar nicht nur für das Wachstum deines Unternehmens, sondern auch für dein persönliches Wachstum. Bianca ist eine super sympathische Frau mit viel Erfahrung und Hingabe in vielen verschiedenen Bereichen! Herzlichen Dank für deine Empathie und deine Ermutigungen, liebe Bianca.“

Jenny Guggisberg, über meinen Workshop „Social Media für Yogalehrer“
Corinna Aerni

„Bianca hat uns auf einfache Weise erklärt, wie Facebook und Instagram wirklich funktionieren. Ich weiß nun, was ich tun muss, damit meine Beiträge weit gestreut werden (dank der Erklärung des Algorithmus). Bianca macht Mut, regelmäßige Beiträge zu posten, die dem Leser dienen, ohne als Werbung oder anbiedernd zu wirken.“

Corinna Aerni, über meinen Workshop „Social Media für Yogalehrer“

„Bevor ich mit Bianca zusammengearbeitet habe, wusste ich nicht, wie ich Social Media angehen soll: Wie sollte ich mir ständig neue Themen aus den Fingern saugen? Wie soll ich regelmäßig und kreativ posten? Und wie bleibe ich mir dabei selbst treu? Heute quillt mein Ideenliste quillt über. Ich weiß, wie ich ansprechende Posts schreibe. Ich weiß, wie ich meine Posts analysieren kann und wie ich das Wissen daraus zukünftig nutze. Ich weiß, wie ich Social Media in einem für mich gesunden Maß nutze. Bianca unterstützt dich einfühlsam dabei, deine eigene Social-Media-Sprache zu finden und dann regelmäßig dran zu bleiben. Ich bin Bianca dankbar dafür, dass sie mich auf meinen Weg gelotst hat und ich jetzt motiviert, ohne Scheu und mit viel Persönlichkeit nach außen gehe. Ich habe innerhalb weniger Monate eine Community von 400 Followerinnen aufgebaut, die wirklich an meinem Thema interessiert sind. Für die Beta-Version meines ersten Onlinekurses konnte ich 90 Teilnehmerinnen gewinnen.“

Ganzes Feedback lesen

Stefanie Krause, über mein 108-Post-Coaching
Claudia Uthke

„Zu Beginn hatte ich so viele Unsicherheiten: Wie oft, was soll ich posten? Wie persönlich soll ich werden? Wie binde ich die Leute, damit sie auch zu mir zum Yoga kommen? Im Coaching habe ich super viel über den Algorithmus gelernt und mit Bianca einen Social-Media-Plan erstellt. Ich habe gelernt, wie ich die Posts so gestalte und schreibe, dass sie die Menschen berühren. Und wir haben immer gemeinsam geschaut: Was schaffe ich gut? Was passt in meinen Alltag? Jetzt fühlt sich die Arbeit mit Social Media viel leichter an, weil ich einen Plan habe, der mir auch Spontanität erlaubt. Mein Yogastudio ist gut ausgelastet, ich habe eine zweite Zweigstelle eröffnet und mich darüber gefreut, dass sogar schon das Yogajournal einen Beitrag von mir geteilt hat.“

Ganzes Feedback lesen

Claudia Uthke, mehrfache Yogastudiobesitzerin über mein 108-Post-Coaching
Jenny Guggisberg

„Besuch den Workshop bei Bianca unbedingt! Zweifel gegenüber Social Media können sich auflösen und du kannst dich endlich frei fühlen, diese Plattformen positiv zu nutzen und zwar nicht nur für das Wachstum deines Unternehmens, sondern auch für dein persönliches Wachstum. Bianca ist eine super sympathische Frau mit viel Erfahrung und Hingabe in vielen verschiedenen Bereichen! Herzlichen Dank für deine Empathie und deine Ermutigungen, liebe Bianca.“

Jenny Guggisberg, über meinen Workshop „Social Media für Yogalehrer“
Corinna Aerni

„Bianca hat uns auf einfache Weise erklärt, wie Facebook und Instagram wirklich funktionieren. Ich weiß nun, was ich tun muss, damit meine Beiträge weit gestreut werden (dank der Erklärung des Algorithmus). Bianca macht Mut, regelmäßige Beiträge zu posten, die dem Leser dienen, ohne als Werbung oder anbiedernd zu wirken.“

Corinna Aerni, über meinen Workshop „Social Media für Yogalehrer“

Du wünschst dir, dass deine Yogaschülerinnen weiterhin in sich und ihre Praxis investieren? Dann investiere jetzt in dich und deine klare Botschaft im Onlinemarketing. Und mache die Krise zu deiner Chance.

Jetzt buchen

Herzlich, deine Bianca